415 Aufrufe

Musik op de Deel

in Dinslaken

Rotarier und Lions luden zu Musik op de Deel. Mit der Veranstaltung wurde diesmal die DLRG unterstützt. Sie braucht ein neues Rettungsboot. 2019 soll der Ersatz für den zehn Jahre alten Rheinadler angeschafft werden. Der Betrag ist jedoch für die Ortsgruppe nicht so ohne weiteres zu stemmen.
Joachim Vogel, aktueller Präsident des Rotary Clubs Walsum/Niederrhein rannte mit der Idee, die Dinslakener Retter dabei zu unterstützen, bei den Partnern Rotary Club Dinslaken-Wesel und Lions Club Dinslaken offene Türen ein.
Als am Samstagabend dann sogar noch die Sonne über dem Scholtenhof schien, trafen sich dort nicht nur 1300 Menschen zu guter Musik, lockeren Gesprächen, Bratwurst, Baguette und zum Teil großzügig zur Verfügung gestellten Getränken, rund 1500 Karten waren im Vorverkauf abgenommen worden, teils einfach nur für den guten Zweck.

Besucht uns auf www.dlrg.tv.

Aktuelle News von uns in der DLRG.TV-App:

Google Play
Android
AppStore
Windows
Amazon

Weitere Beiträge